Buchvorstellung "Frauen in Trier - klug, stark, politisch"


Klug, stark, politisch, so lautet die Unterzeile unter dem Titel der Neuerscheinung Frauen in Trier. Treffender kann man die Protagonistinnen dieses Buches kaum bezeichnen, das am Freitag, 15. September, um 18.30 Uhr, im Lesesaal der Stadtbibliothek in der Weberbach vorgestellt wird.

 

Hier finden sich Frauen, die Geschichte geschrieben, Karriere gemacht haben, in Männerdomänen vorgedrungen sind, sich widersetzt und Courage gezeigt haben, die in der Stadt Trier und manchmal auch weit darüber hinaus Spuren hinterlassen haben, ungewöhnliche Lebensläufe aufweisen, zuweilen auch in Vergessenheit geraten sind. Und es finden sich Frauen, die heute das Stadtgeschehen mitbestimmen, sich engagieren, erfolgreich, berühmt und originell sind. Von Kaiserin Helena über Jenny Marx bis hin zu Malu Dreyer und der Schmuck-Designerin Miranda Konstantinidou.

Einige der historischen Damen werden die in Originalkostümen auftretenden ,Dreij Trierer Mädercher‘ zu Wort kommen lassen.

Im Anschluss wird ein kleiner Umtrunk gereicht. Der Eintritt ist frei.

 

Das Buch erscheint zum 25-jährigen Bestehens der Soroptimist International Club Trier im Verlag Michael Weyand.

Es ist im Buchhandel und bei der Buchvorstellung für 17,95 Euro erhältlich.



Top